DokuWork Update

Updates sind nur mit gültigem Pflege- und Wartungsvertrag zugelassen.

Die Update-Version 15.118 vom 05.03.2017 erhalten Sie hier.

Eine beispielhafte Updatebeschreibung finden Sie hier.

Wichtiger Hinweis : Bei Verwendung von MySQL Datenhaltung bitte zuerst das Datenbank-Update vornehmen (nur ein Mal erforderlich, wurde evtl. schon bei Beta-Update oder Umstellung auf Version 15.117 gemacht) !  Die MySQL Update-Beschreibung erhalten Sie hier, die erforderliche Zip Datei ist hier verfügbar.


 Änderungen / Erweiterungen zur Vorversion 15.117 vom 10.10.2016 :

  • Feature : Die Textverarbeitung der E-Mails kann jetzt mit MS Word erfolgen (screen).  
  • Feature : Neue Programmvariante "Online-Portal" in die Lizenzierung mit aufgenommen. Dadurch wird eine "abgespeckte" DokuWork-Version nur für die Verarbeitung der Online-Funktionen bereitgestellt.  
  • Feature: DOWarchiv neu entwickelt (incl. Verarbeitung der Online-Portal Felder).
  • Fix : Dokument-Typen lassen sich jetzt für das Online-Portal einzeln mit den definierten Standardwerten setzen (auch mit neuen Standardwerten überschreiben). 
  • Fix : neues Vorschau-Control für Microsoft-Office Dateien eingebaut (jetzt auch für Office 2016 funktionsfähig). 
  • Fix : MySQL Datenbankupdate erfolgt jetzt ohne Benutzer-DSN. 
  • Fix : E-Mails lassen sich jetzt für Anzeige im Windows-Explorer anwählen. 
  • Fix: Dokumentenimport auf Startseite (Home) geändert. Dadurch wird etwa 80 MB weniger Prozessspeicher benötigt.
  • Bug: Sonderzeichen (z.B. Umlaute in Apple-Mails) werden in den Attachments der E-Mails jetzt ausgefiltert.  
  • Bug : Grafiken werden jetzt auch in E-Mails immer korrekt dargestellt (nur neu abgerufene).
  • Bug : Sonderzeichen in Mails von Mobile-Devices (IPhone) werden jetzt korrekt dargestellt (nur neu abgerufene).
  • Bug : Zeilen in E-Mails mit (nur) Plaintext werden jetzt korrekt umgebrochen (nur neu abgerufene).